Stadthalle Alsfeld bei Facebook

Veranstaltungen

23.10.2017

Das KIKERIKI THEATER: Erwin – ein Schweineleben

 

Das Kikeriki-Theater steht für Frohsinn, Leichtsinn und Unsinn, aber niemals für das Sinnlose! Am Montag, den 23. Oktober 2017 um 20 Uhr gastiert das berühmte Theater in der Stadthalle in Alsfeld.

Aus der Lust heraus, dem Volk auf´s Maul zu schauen und beim Wiederkäuen kein Blatt vor den Mund zu nehmen, werden mit Vorliebe die Tücken des Alltags und all die menschlichen Schwächen mal schwer-, mal leichtverdaulich dargeboten.  Zum eigenwilligen Stil des KIKERIKI THEATERS gehört aber auch ein liebevoll ironischer Umgang mit der spezifischen Mund- und Lebensart der Hessen. Die Mitarbeiter des KIKERIKI THEATERS verfassen alle Stücke, bauen die Puppen, fertigen die Ausstattung, komponieren, inszenieren und spielen. Das gesamte Ensemble besteht aus 12 Mitgliedern und erfreute bereits über 1,8 Millionen große und kleine Zuschauer. 

Mit „Erwin – ein Schweineleben“ startet ein saukomisches „gehessisches Hoftheater“. Die Geschichte ist schnell erzählt: Das Schwein Erwin hat die Schnauze voll; auf einmal ist ihm alles Wurst. Er verlässt Hof und Frau und will endlich einmal „richtig die Sau rauslassen“. Wohin ihn sein Weg führt und wie er endet – ob Schwein im Glück oder Schwein in Aspik – das zeigt das Stück. Wer aber den zweiten Blick wagt, wird vielleicht im „Erwin“ mehr sehen – vielleicht sogar eine gesamtdeutsche Fabel. Vom nicht mehr Ertragen wollen – Aufstehen – Gehen – Hoffen - Enttäuscht werden – Heimkehren und schließlich vom Nichts-mehr-so-Vorfinden, wie es einmal war. Vielleicht ist es aber auch einfach nur ein Stock-Puppenspiel mit großen Figuren, kleinen Anzüglichkeiten, vielen Gags und wenig Tiefgang. Sehen Sie selbst!  

Karten im Vorverkauf erhalten Sie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen. Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Beginn der Veranstaltung.

Tickets gitbs bei vobitz in der Stadhalle, unter 06631-705440 oder unter www.tixxxx.de

04.11.2017

Informationen folgen

18.11.2017

Ihr Kinderlein kommet …
zur Kinder- und Spielzeugbörse am 18.11.2017

Weihnachten ist nicht mehr lang hin, der Nikolaus kommt sogar noch früher vorbei und da freuen sich alle auf die großen, leuchtenden Kinderaugen, wenn es das allerbeste Geschenk gibt.
Ob der neuste Lego-Trend, die schönste Barbie-Puppe oder ein ganz klassisches Schaukelpferd (gerne auch mit bunten Lichtern oder Musik) - für Kinderherzen findet man auf der Kinder- und Spielzeugbörse fast alles, was das Kinderherz begehrt.


Winterzeit ist aber nicht nur geprägt von Weihnachten - auch neue Winterklamotten müssen her, schließlich kann kind in Sommerschuhen keinen Schneemann bauen. Oder ohne Handschuhe, Mütze, Skihose etc.
Neben einer riesigen Auswahl an Spielzeug werden auch Winterklamotten, Schuhe und Schlitten verkauft, der nächste Winter kommt bestimmt.

Verkauft und gefeilscht werden darf von 10 bis 15 Uhr. Einlass für Verkäufer(innen) ist ab 09:00 Uhr.
Ein Tisch der Stadthalle (1,60 x 0,7 m) kostet 10,00€, der laufende Meter 5,-€.

Zum Anmelden nutzen Sie bitte das Anmeldeformular für die Kinderspielzeugbörse.

Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung: per E-Mail flohmarkt@stadthalle-alsfeld.de oder telefonisch unter 06631/776940. 

19.11.2017

In der kalten Jahreszeit ist der Lieblingspulli oft unter einer dicken Winterjacke versteckt, die schönen Sommerschuhe stauben im Schrank und die Boots vom letzten Jahr passen nicht mehr zur Lieblingsjeans?

- Wie wäre es mit einer neuen Lieblingsjacke? Oder neuen Lieblingsschuhen- mit der passenden Handtasche dazu? Frau braucht ja Auswahl.

Wir kämpfen gegen tristes Grau im Winter und gehen mit unserer Winderedition der Weiberschätze einen großen Schritt in Richtung Klamottenarmut im Kleiderschrank!
Um ein bisschen Winterfeeling zu bekommen, freuen wir uns, wenn unsere Verkäuferinnen (ja, es gibt auch Männer...) vor allem Winterkleidung präsentieren.

Und weil Weihnachten ja auch nicht mehr so weit entfernt ist, darf natürlich auch die ein oder andere Weihnachtsdeko nicht fehlen. Ob schöne Adventskränze mit tollen Kerzen, ausgefallenen Fensterbildern oder klassischen Leuchtketten, bei uns findet vieles eine neue Besitzerin.

Also liebe Weiber, prüft Euren Kleiderschrank auf Wintertauglichkeit, kramt die Weihnachtsdeko aus und kommt vorbei.
Am 19. November starten wir wie gewohnt um 11 Uhr, aufgebaut werden darf ab 10 Uhr, sodass ihr bis 16 Uhr all‘ Eure schönsten Winter- und Weihnachtsartikel verkauft habt ;-)

Ein Tisch der Stadthalle (1,60 x 0,7 m) groß kostet 15,-€, der laufende Meter 8,-€.
Kleiderstangen müssen angemeldet werden (je nach Größe mind. ein laufender Meter)

Für Reservierungen und Anmeldungen nutzt bitte unser Anmeldeformular für die Weiberschätze.

Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung: per E-Mail flohmarkt@stadthalle-alsfeld.de oder telefonisch unter 06631/776940. 

Ab 10 Uhr könnt ihr dann anfangen die Tische mit euren kleinen und großen Schätzen zu beziehen. Gewühlt, verhandelt und verkauft werden darf dann zwischen 11 Uhr bis 16 Uhr.

Damit der Shopping-Spaß richtig ausgelebt werden kann, ist der Eintritt frei! Eingeladen sind alle Mädels und Frauen, die Spaß daran haben wie wild zu kaufen und zu verkaufen. Also mistet schon mal ordentlich euren Kleiderschrank aus, schafft Platz für neue Sachen und lasst euch die Schnäppchen in der Alsfelder Stadthalle nicht entgehen. Wir freuen uns auf euer Kommen!

Sie haben ein Gewerbe und verkaufen „Frauenkram“? Das Lager ist voll, weil es von vielen Kleidungsstücken nur noch einzelne Größen oder Ausführungen gibt?
Sie möchten die Möglichkeit nutzen, Kundinnen auf Ihr Geschäft aufmerksam zu machen, die es bisher noch nicht kannten?
Natürlich sind Sie bei uns auch herzlich willkommen! Wir planen entsprechende Plätze, damit gewerbliche Austeller ihre Schätze präsentieren und natürlich auch verkaufen können (diese Veranstaltung ist als „Markt“ beim Ordnungsamt gemeldet, also darf auch an diesem Sonntag verkauft werden!).
Auch bei der Standgröße können Sie schon ein Schnäppchen machen, für gewerbliche Verkäufer kostet der laufende Meter 15,-€, ein Tisch der Stadthalle 30,-€.
Bei Rückfragen stehen wir unter den oben genannten Kontaktdaten gerne zur Verfügung.

26.11.2017

Man(n) kann..

Die Garage ist so voll, dass das Auto nicht mehr reinpasst und im Keller stapeln sich auch schon die Kisten. Werte Herren der Schöpfung, dagegen haben wir ein Rezept- verkaufen:

Bohrmaschinen, Laptops, die Sportsachen, die nicht mehr passen, die gesammelten Bierkrüge oder auch ganz klassisch- Comcis und Videospiele- der Markt von Mann zu Mann (Arbeitstitel- Herrensache) gibt Ihnen die Möglichkeit, in entspannter Atmosphäre Fundsachen und klassisches Herrengut zu verkaufen- um dort Platz zu schaffen, wo er dringend benötigt wird.

Sei es nun die Kettensäge, die alte Playstation oder der Anzug, für den MANN keine Verwendung mehr hat- hier wird alles rund um den Mann verkauft.

Ein Tisch der Stadthalle (1,60x0,70 m) kostet 15,-€, der laufende Meter (für eigene Tische oder große Gegenstände) liegt bei 8,-€. Los geht’s zu besten zeit- 11 Uhr Verkaufsstart, enden wir das Verkaufen und Feilschen um 15 Uhr- damit auch den Sonntagspielen der BuLi nichts im Weg steht.

Für das leibliche Wohl wird gesorgt, Bier und Softdrinks stellen wir kalt- los geht’s ans ausmisten.

Ihr wollte dabei sein und Eure Sachen an den Mann bringen? Dann nutzt unser Anmeldeformular für die Herrensache.

Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung: per E-Mail flohmarkt@stadthalle-alsfeld.de oder telefonisch unter 06631/776940. 

Grundsätzlich besteht auch für gewerbliche Aussteller die Möglichkeit, Ihre Waren anzubieten- der der Tische der Stadthalle kostet 30,-€, der laufende Meter 15,-€

31.12.2017

Kulinarische Reise zum Jahreswechsel in der Stadthalle Alsfeld.
Bereits zum 10. Mal findet die Alsfelder Silvesterparty mit kulinarischem Buffet zum Jahreswechsel statt.
Die Zeit, in der wir leben, wird immer schnelllebiger und die Tage, Wochen und Monate ziehen nur so an uns vorbei. Grund genug, um an Silvester das Jahr gedanklich Revue passieren zu lassen und genau das ist der Vorsatz, den die Alsfelder Silvesterparty Ihren Gästen bietet. Der Abend startet wie auch in den letzten Jahren mit einem reichhaltigen Buffet. Von 18:00 bis 20:00 Uhr können Sie sich – unabhängig von der späteren Silvesterparty – an dem leckeren Buffet in der Stadthalle verköstigen. Das Motte in diesem Jahr lauter „Meisterliche Delikatess-Kreationen der ganzen Welt“. Das Essen genießen Sie selbstverständlich in aller Ruhe inangenehmen Ambiente ohne störende Partyumgebung.

Gegen 20:00 Uhr wandelt sich die Stadthalle, das Buffet wird abgeräumt, die Tanzfläche aufgebaut und die Silvester-Party mit den Hits aus den 70er, 80er, 90er Jahre und dem Besten von heute kann pünktlich um 20:30 Uhr beginnen. Ihren Sitzplatz vom Bu­ffet behalten Sie auch während der Party.

Zum Jahreswechsel sind alle herzlich eingeladen, auf dem Stadthallenvorplatz gemeinsam auf das neue Jahr anzustoßen und dem Feuerwerk zuzusehen. Danach geht die Party  selbstverständlich weiter. Mit den größten Hits der vergangenen Jahre und von Heute wird der DJ garantiert für eine volle Tanzfläche sorgen.

Das Buffet inkl. der anschließenden  Silvesterparty gibt’s für 44,90 Euro. Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie, sich die Karten für die Teilnahme am Buffet rechtzeitig zu reservieren. Tickets erhalten Sie im Vorverkauf bei  vobitz (06631/70 54-40) oder im Tourist Center Alsfeld (06631/182-165).

12.01.2018

Die Musik des genialen Komponisten P.I. Tchaikovsky und die exquisiten sowie die raffinierten Tänze von Marius Petipa und Lev Ivanov prägen den „Schwanensee“. Die Rolle der Odette, welche vom bösen Zauberer in die Schwanenkönigin verzaubert wurde, und des Gegners, des Schwarzen Schwans, ist eine tänzerische Herausforderung für jede Ballerina. Beide Rollen mit verschiedenen Charakteren werden von derselben Tänzerin dargestellt. Lassen Sie sich vom Schwanensee verzaubern.

03.02.2018

„Pinocchio - das Musical“

Dem Abenteuer Leben entgegen: Das Theater Liberi schickt in seinem neuesten Musical-Highlight „Pinocchio“, den eigenwilligen Titelhelden, auf den Weg Richtung Menschlichkeit. Groß und Klein erleben eine spannende Reise voller fantastischer Momente.
Die Geschichte der berühmtesten Holzpuppe der Welt kommt nun als packendes Live-Erlebnis mit viel italienischem Temperament auf die Bühne! Das für seine fantasievollen Familienshows bekannte Theater Liberi setzt den Klassiker von Carlo Collodi neu in Szene. Rasante Musik und bestens ausgebildete Musicaldarsteller hauchen dem Pinocchio-Musical dabei stimmgewaltig Leben ein.
Unerwartete Wendungen und mitreißende Hits garantieren bewegendes Live-Erlebnis
Unerwartete Wendungen, mitreißende Musik und witzige Dialoge sorgen vom ersten Moment an für großartige Unterhaltung. Ein wandelbares Bühnenbild wechselt mit raffinierten Lichteffekten zwischen zwei Welten: Gut und Böse, Fleiß und Faulheit, Wahrheit und Lüge, Freunde und Feinde. Und auch die einfallsreichen Kostüme unterstreichen dieses Bild: Die Grille und die Blaue Fee als gewissenhafte Begleiter gegen Fuchs und Kater als hinterlistige Gauner!
Eine Reise voller Gefahren und Abenteuer mit Happy End
Vielen trügerischen Verlockungen muss der aufgeweckte Pinocchio bei seinem Versuch, ein echter Junge zu werden, widerstehen. Doch die kleine Wunderpuppe will Großes erleben, alles wissen! Er ist begeistert von den großartigen Dingen, die das Leben ihm zu bieten hat. Blauäugig und voller Tatendrang zieht es ihn hinaus in die Welt. Auf seinem Weg macht er mit allerlei zwielichtigen Gestalten Bekanntschaft. Es beginnt eine fantastische Reise voller Gefahren und Abenteuer...

Einlass Haus: 14:00 Uhr
Einlass Saal: 14:30 Uhr

Tickets gibts in der Stadthalle, unter 06631-705440, www.tixxxx.de und allen bekannten VVK- Stellen.

Stadthalle Alsfeld

Jahnstraße 14
36304 Alsfeld
Hessen
Telefon: 06631 / 776940
Telefax: 06631 / 776941
EMail: info@stadthalle-alsfeld.de
Web:

Die Stadthalle Alsfeld bei GoogleMaps

Anmeldung Flohmärkte

Melden Sie Ihren Stand für unsere alljährlichen Märkte an und sichern Sie sich Ihren Platz !

>> Kinder & Spielzeugbörse (18.11.)
>> Weiberschätze (19.11.)
>> Herrensache (26.11.)
Menü